Les Reines Prochaines

Kiev Connection

 0bild_k.jpg
 1/6  
2006

Les Reines Prochaines besuchen Kiew, Dokumentarvideo von Muda Mathis und Sus Zwick und Les Reines Prochaines

Im Herbst 2005 reisen Les Reines Prochaines, eine Kamerafrau und eine Übersetzerin nach Kiew. Sie folgen der überaus, sympathischen und spannenden Einladung der Kuratorinnen Olga Zhuk und Nadya Prigodich. In Kiew geben sie zwei Konzerte, treffen Künstler und Künstlerinnen, präsentieren ihre Videoarbeiten und geben einen Workshop.

Das Resultat dieser Reise ist ein 40 minütiges Videoessay. Es besteht aus Bildern einer lebendigen, erstaunlich europäischen Stadt, aus Gesprächen, aus kleinen und grossen Auftritten, aus Musik, aus visuellen und verbalen Kommentaren. Das Video erzählt von Ost und West, von Menschen mit gemeinsamen Interessen, von Begegnung und Austausch und zeigt Portraits einzelner Künstlerpersönlichkeiten. Es ist ein Video über Kunst und über das postrevolutionäre Kiew.
Kamera: Iris Baumann
Übersetzung: Viktoryia Levenko

Zurück
Edit